Was gibt es im Bürgerhaus?

Wer sind meine Ansprechpartner?

Öffnungszeiten & Adresse

Bürgermeister Hubert Fischer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist mir eine große Freude Sie auf der neuen Internetseite des Bürgerhauses willkommen zu heißen.

Nachdem das neue Bürgerhaus der Stadt Krumbach offiziell eröffnet wurde, steht es nunmehr allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Hier im Bürgerhaus sollen die Themen „Bildung und Soziales“ unter einem Dach gebündelt werden. Sie werden viele verschiedene Angebote aus dem sozialen Bereich und das umfassenden Programm der Volkshochschule im Bürgerhaus vorfinden.

Es tut sich also richtig was im sozialen Leben in Krumbach.

Ich wünsche Ihnen, liebe Krumbacherinnen und Krumbacher, beim Durchstöbern unserer neuen Internetseite und beim Besuch unseres Bürgerhauses viel Freude.

Hubert Fischer
Erster Bürgermeister

Aktuelles aus dem Bürgerhaus

Bekanntgabe

Schließzeiten Bürgerhaus 2018

Wir wollen Ihnen auf diesem Weg die Schließzeiten des städtischen Bürgerhauses für das Jahr 2018 bekannt geben:

15.08.2018 – 31.08.2018

02.11.2018

24.12.2018 – 01.01.2019

Bitte beachten Sie, dass in dieser Zeit keine Sprechstunden abgehalten werden.

Die Stadt Krumbach und das Bürgerhaus bitten hierfür um Verständnis.

Vielen Dank!

Imagefilm Bürgerhaus

Wir freuen uns, wenn Sie mal vorbeischauen!

Adresse & Öffnungszeiten

Adresse:

Heinrich-Sinz-Straße 18
(Ehem. Schwarzbäck-Haus)
86381 Krumbach

buergerhaus@stadt.krumbach.de

 

Öffnungszeiten:

Mo. – Do.: 07:30 – 12:30 Uhr
Mo. + Di. + Do.: 13:30 – 17:00 Uhr
Fr.: 07:30 – 12:00 Uhr

Wir sind Ihr Bürgerhaus-Team

Kennen Sie uns schon?

Ich lebe gerne in Krumbach und freue mich darauf die Stadt mit Ihnen gemeinsam noch schöner zu machen.

Birgit Baumann
Birgit Baumann

Als Erzieherin in Kindergärten oder Schule hat man viel zu wenig Zeit, um sich mit den Eltern auszutauschen. Dabei ist das elterliche Umfeld für die Entwicklung natürlich besonders wichtig. Hier im Bürgerhaus kann ich mich intensiv mit den Sorgen und Nöten von Eltern auseinandersetzen.

Heike Feßler
Heike Feßler

Jedem Anfang wohnt ein neuer Zauber inne (Hermann Hesse)

Andrea Gruber
Andrea Gruber

Egal, ob Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, Rat oder Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne bei uns melden.

Lisa Pletzer
Lisa Pletzer

Bei mir finden Sie stets ein offenes Ohr für die Besonderheiten Ihres Antrags. Ich unterstütze Sie gerne!

Sonja Schantini
Sonja Schantini

Was ist das Bürgerhaus?

Ein Geheimnis war es schon lange nicht mehr, dass ein Architekturbüro das ehemalige Schwarzbäck-Haus in der Heinrich-Sinz-Str. für einen neuen Einsatz aufpoliert. „Wir laden alle Krumbacher ein, sich ihr neues Bürgerhaus mal anzuschauen“, erklärt Lisa Schmid, die jüngste der städtischen Mitarbeiterinnen im Bürgerhaus. Zusammen mit Teamleiterin Andrea Gruber empfängt sie Besucher mit einem freundlichen Lächeln. „Bei uns ist jeder willkommen“. Eine Aussage, die man den Damen gerne abnimmt. Die vom Architekturbüro Jakob gleichermaßen modern wie gemütlich gestalteten Innenräume versprühen tatsächlich einen lebendigen Willkommens-Charme. Lisa und Andrea halten die Fäden im Bürgerhaus zusammen, sind im Sozialbereich tätig und koordinieren die Angebote der Volkshochschule. „Ich mag die gemütliche Atmosphäre hier.“, zeigt sich Sonja Schantini mit ihrem neuen Einsatzort sehr zufrieden.

Wir wollen einen Ort der Begegnung schaffen.


Im Rentenwesen bringt die Thannhauserin ihre Erfahrung ein. „Nach Krumbach hab ich’s ja nicht weit.“ Bürgermeister Hubert Fischer freut sich, dass alle Mitarbeiterinnen im Bürgerhaus ein breites Netzwerk mitbringen und in Krumbach tief verwurzelt sind: „Das macht die tägliche Arbeit deutlich leichter und effektiver“. Nebenan hat Birgit Baumann ihr Büro. Die Quartiersmanagerin koordiniert hier Veranstaltungen und Angebote des bürgerschaftlichen Engagements. Gegenüber befindet sich ein als „Treff“ benannter großer Gemeinschaftsraum. Hier finden viele Gruppen aus dem Bürgertreff „Mitanand“ ein neues Zuhause. Beispiele dafür sind die offenen Treffs wie der Dialog am Donnerstag, zu dem der Elterntalk oder das interkulturelle Frauenfrühstück zählen. „Wir wollen einen Ort der Begegnung schaffen“, freut sich Birgit.